Spankers

Mayas Blog über aktive, gesunde, natürliche & nachhaltige Lebensweise


Liebe Mitreisende, Freunde, Familie, Kunden, und alle anderen

leider bin ich aus gesundheitlichen und familiären Gründen „gezwungen“ mich mehr um mich und die Familie zu kümmern und mich aus dem „elektronischen“ Leben zurückzuziehen. Zwar werde ich privat noch ab und zu in Facebook, Google+ und Twitter unterwegs sein, doch werde ich nicht mehr bloggen, keine neuen Rezepte veröffentlich und auch nicht weiter mit Asche experimentieren.

Vielleicht geht es bald schon wieder besser. Aber erstmal ist das Real Life wichtiger.

Ich bin mir sicher, Ihr werdet das verstehen.

Damit Ihr auch zukünftig die Informationen abrufen könnt, die ich in liebevoller Kleinarbeit zusammengetragen habe, bleiben die Blogs online.



GrillSommer ist Grillzeit. Eigentlich ist das ganze Jahr Grillzeit. Also bei uns. Wir grillen ganz hardcore sogar im Winter auf dem Balkon. Ist doch klar, mein Mann ist Amerikaner. Spätestens seit ich immer wieder (auch amerikanische) Grillrezepte online stelle, dürftet Ihr das bemerkt haben.

Nachdem wir nun jahrelang mit unserem kleinen Tischgrill grillen mussten können wir uns bald für einen großen Grill entscheiden. Der Platz am Haus ist jetzt endlich da. Allerdings muss man da schon ein paar Dinge beachten.


Holz, Kohle, Elektro, Gas oder Pellets?

Das ist die wichigste Frage aller Fragen und sie bestimmt fortan unser Grillleben.
Beinahe jedes Gerät hat seine Vor- und Nachteile, die ich hier ein wenig näher erläutern will.

Pellet Grill

Ein Pellet Grill ist einfach zu bedienen und dabei sehr vielseitig nutzbar. Er ist ebenso Smoker (also Räucherofen), Backofen und BBQ-Grill. Durch verschiedene Holzsorten der Pellets kann man die geschmacklichen Variationen des Grillgutes hervorheben. Da Pellets aus 100% Sägespänen bestehen ist er nicht nur umweltfreundlich sondern auch ressourcenschonend. Dabei reduziert sich der CO2 Ausstoß im Vergleich zum Gasgrill um 90%. Da die Pellets zu einem großen Teil verbrennen bleibt kaum Asche übrig und man muss nur alle 2-3 Mal leeren.

Gas Grill

Der Gas Grill ist von der Bedienung her noch ein Tick einfacher als der Pellet Grill, doch das Handling der Gasflasche ist nervig. Ansonsten kann auch hier ohne Weiteres eine Pizza drin gemacht werden oder andersweitig als Backofen genutzt werden. Gas ist zwar recht umweltfreudlich doch die Förderung dafür weniger.

Holz Grill

Ein Holz Grill ist natürlich toll. Unmweltfreundlich, nachhaltig. Das Grillgut hat den unverwechselbaren Holzgeschmack. Aber Holz ist sehr schwer anzuzünden, weswegen der Holz Grill für uns nicht in Frage kommt. Auch kann man keine Temperatur konstant halten wie z.B. bei Pellet- oder Gas Grill. Vom Nachlegen ganz zu schweigen, wenn Feuer und Glut während des Grillvorgangs weniger werden.

Kohle Grill

Wie der Holz Grill ist auch Kohle schwer zu entzünden. Leider bleibt sowohl beim Holz- als auch beim Kohle Grill viel Asche übrig, sodaß man nach jedem Grilltag entleeren muss

Elektro Grill

Ein Elektro Grill ist für meinen Geschmack kein Grill. Da kann ich gleich mein Grillgut auf dem Herd in die Pfanne werfen, das ist ncihts anderes. Für viele mag das genügen, aber wenn wir grillen muss es schon ein richtiger Grill sein.

Grill

Das Feuer-Ritual

Männer brauchen einfach das Feuer und das Anzündritual drumrum. Keine Ahnung warum, ich als Frau muss das nicht unbedingt verstehen. Aber Holz sollte es schon sein - oder in dem Fall eben Pellets.


Fazit

Ich lege Wert darauf, dass der Grill einfach zu bedienen ist und umweltfreundlich. Mein Mann legt mehr Wert auf Vielseitigkeit und Geschmack. Nachdem wir uns nun einige Grill angesehen haben werden wir uns vermutlich für den Pellet Grill entscheiden. Denn damit kann er sein heißgeliebtes Beef Jerkey selber herstellen, auch Pizzen sind dann kein Problem. Ausserdem ist es für uns als Großfamilie praktisch, denn so können wir mehrere Essenswünsche mit nur einem Grill berücksichtigen. Und ist es gut zu wissen, dass solche Grills von professionellen BBQ-Teams und Restaurants genutzt werden.



Fotos:
© Maya


Diesen Beitrag teilen


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro

Maya auf Pinterest

***Werbung***


g-amen.de

 

 

 

Bitte beachten: Alle Informationen dieser Homepage wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammen getragen. Sie ersetzen jedoch keinen Arzt/Heilpraktiker. Wir übernehmen keine Gewähr oder Haftung für Schäden jegl. Art, die aus der Verwendung der Daten dieser Homepage resultieren. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an einen Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.
Copyright © 2009-2016. All Rights Reserved. Made in Füssen (Allgäu, Germany, Earth, Milky Way)

Wir benutzen Cookies um die Seite benutzerfreundlicher zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Infos zum Datenschutz