Spankers

Mayas Blog über aktive, gesunde, natürliche & nachhaltige Lebensweise


Liebe Mitreisende, Freunde, Familie, Kunden, und alle anderen

leider bin ich aus gesundheitlichen und familiären Gründen „gezwungen“ mich mehr um mich und die Familie zu kümmern und mich aus dem „elektronischen“ Leben zurückzuziehen. Zwar werde ich privat noch ab und zu in Facebook, Google+ und Twitter unterwegs sein, doch werde ich nicht mehr bloggen, keine neuen Rezepte veröffentlich und auch nicht weiter mit Asche experimentieren.

Vielleicht geht es bald schon wieder besser. Aber erstmal ist das Real Life wichtiger.

Ich bin mir sicher, Ihr werdet das verstehen.

Damit Ihr auch zukünftig die Informationen abrufen könnt, die ich in liebevoller Kleinarbeit zusammengetragen habe, bleiben die Blogs online.



PET FlascheAls meine Kinder in Kindergarten und Schule kamen kaufte ich ihnen Trinkflaschen aus Kunststoff. Nichtsahnend, dass Kunststoff teilweise seine Inhaltsstoffe in das Getränk abgibt und ich damit systematisch meine Kinder auf Dauer "vergifte". Und ist euch schonmal aufgefallen, dass beinahe alle Getränke in den vielgelobten PET-Flaschen zu kaufen sind? Und wer von uns weiss schon, was diese kleinen Abkürzungen oder Zeichen auf den Kundststoffsachen bedeuten und welche Risiken sie bergen?  

>>Hier<< findet Ihr die Abkürzungen und Nummern für die diversen Kunststoffe die wir täglich nutzen
Ausserdem hat die Uni Heidelberg herausgefunden, dass PET gar nicht so unschädlich ist, wie man uns weismachen möchte.
Wir schaffen uns damit nicht nur gesundheitliche Schäden sondern auch jede Menge Abfall. Was passiert denn mit den Plastikflaschen, wenn wir sie zurück bringen? Richtig, sie werden geschreddert. Die Glasflaschen wurden wenigstens gereinigt und wiederverwendet.

Nachdem ich das alles rausfand, stieg ich um auf Aluflaschen von einigen namhaften Herstellern. Doch auch hier war ich nicht zufrieden, weil die Flaschen nicht so problemlos gereinigt werden konnten, wie ich wollte. Spülmaschinentauglich sollte es bitteschön schon sein. Ausserdem schmeckten die Getränke in den Aluflaschen so metallisch. Und manche Hersteller beschichteten ihre Trinflaschen innen sogar mit Kunststoff, damit es keinen metallischen Geschmack abgibt. Auch nicht besser, oder?

So zog ich los und suchte die perfekte Flasche und stellte erstaunt fest, dass es viele viele Eltern gibt, die so denken wie ich.

Meine "Traum"-Flasche:
  • aus giftfreien Materialien
  • keine Ecken oder Kanten
  • unzerbrechlich
  • lange haltbar
  • spülmaschinentauglich und einfach zu reinigen
  • geschmacksneutral
  • umweltfreundlich

Edelstahlflaschen von KanteenUnd was soll ich sagen, ich wurde fündig. KleanKanteen - eine Marke aus den USA, die hier in Deutschland auch vertrieben wird, hat alles erfüllt. Sogar noch besser, denn sie fertigen unter fairen Arbeitsbedingungen und werden in handgearbeiteter Qualität hergestellt.

Die Flaschen sind aus Edelstahl, in verschiedenen Farben, Formen und Größen erhältlich und schmecken überhaupt nicht metallisch. Wir haben diese Flaschen nun alle seit einem Jahr in Gebrauch und sind vollauf zufrieden. Sogar die bunten gebe ich wöchentlich in die Spülmaschine und sehen noch immer aus wie neu.

Ausserdem haben wir jetzt auch die LunchBots Brotdosen geholt, wo ich den Kindern die Brotzeit mit zur Schule gebe. Andere Kids beneiden sie darum, denn so ist das Essen sicher und getrennt verpackt.

In den USA vertreibt Kanteen inzwischen schon Baby-Fläschchen, hoffen wir mal, dass diese bald auch hier auf den Markt kommen, viele Mütter werden dankbar sein.

Ich muss sagen, so macht Umweltschutz echt freude. weitere Links zum Thema PET-Flaschen:

Diesen Beitrag teilen


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro

Maya auf Pinterest

***Werbung***


g-amen.de

 

 

 

Bitte beachten: Alle Informationen dieser Homepage wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammen getragen. Sie ersetzen jedoch keinen Arzt/Heilpraktiker. Wir übernehmen keine Gewähr oder Haftung für Schäden jegl. Art, die aus der Verwendung der Daten dieser Homepage resultieren. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an einen Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.
Copyright © 2009-2016. All Rights Reserved. Made in Füssen (Allgäu, Germany, Earth, Milky Way)

Wir benutzen Cookies um die Seite benutzerfreundlicher zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Infos zum Datenschutz