Spankers

Mayas Blog über aktive, gesunde, natürliche & nachhaltige Lebensweise


Liebe Mitreisende, Freunde, Familie, Kunden, und alle anderen

leider bin ich aus gesundheitlichen und familiären Gründen „gezwungen“ mich mehr um mich und die Familie zu kümmern und mich aus dem „elektronischen“ Leben zurückzuziehen. Zwar werde ich privat noch ab und zu in Facebook, Google+ und Twitter unterwegs sein, doch werde ich nicht mehr bloggen, keine neuen Rezepte veröffentlich und auch nicht weiter mit Asche experimentieren.

Vielleicht geht es bald schon wieder besser. Aber erstmal ist das Real Life wichtiger.

Ich bin mir sicher, Ihr werdet das verstehen.

Damit Ihr auch zukünftig die Informationen abrufen könnt, die ich in liebevoller Kleinarbeit zusammengetragen habe, bleiben die Blogs online.



GeldSchon komisch, wenn ich so zurückdenke, noch vor 10 Jahren war ich ein komplett anderer Mensch. Vor allem was Mode, Klamotten und die Preise dafür anging. Jede Saison mussten die neuesten Teile her, gekauft für nur wenige Euro bzw. damals gab es noch die D-Mark. Vermutlich hergestellt unter menschenunwürdigsten Bedingungen, gefärbt oder gebleicht mit schädlichen Mitteln, war mir egal, hauptsache IN und BILLIG. Und nach nur ein paarmal Tragen landeten all die schönen Teile dann in der Altkleidersammlung.

Inzwischen habe ich nicht nur ein paar Kinder in die Welt gesetzt, was ja die Sichtweise auf das Leben komplett verändert. Auch weiß ich nun viel mehr und es interessiert mich auch mehr, als mein eigener Geldbeutel. Ebenso trage ich den Großteil meiner Sachen bis sie kaputt gehen. Mein Stil hat sich allerdings auch gewandelt von jugendlich hip zu solide basics.

Gerade bei der Herstellung von normaler Kleidung wird z.B. in Fernost oft nicht auf sichere Arbeitsbedinungen geachtet. Die Arbeiter sind meist ohne Schutz den chemischen Substanzen ausgesetzt und bemerken die Schädigung oft erst Jahre später. Umso besser, daß nun doch viele Firmen auf biologische und ökologische Herstellung achten, entweder auf das bleichen ganz verzichten oder wenigstens auf schädliche Mittel. Ebenso das Färben der Kleidung mit Naturfarben oder bessere Arbeitsbedingungen für die Arbeiter(innen) sind wichtig und genau dafür bin ich bereit auch mehr auszugeben.

Jedenfalls habe ich nach langer Zeit mir endlich mal wieder etwas Kleidung gekauft. Bei leelacotton.de , hessnatur.de sowie bei akelei-naturalgoods.de und bei Waschbär - der Umweltversand.

BiobaumwollkleidungNachdem ich die Sachen nun einige Zeit getragen und getestet habe, bin ich jedoch der eindeutigen Meinung, dass sich das "mehr" an Geld, was es gekostet hat, auch bezahlt macht. Vor vielen Jahren arbeitet ich selber noch in einer Firma welche Kleidung hergestellt hat, weswegen ich mich mit Herstellung & Qualitätsanforderungen etwas auskenne.
  • die Qualität der Produkte ist hervorragend
  • die Verarbeitung sehr gut
  • die Färbung toll
  • die Sachen fühlen sich gut auf der Haut an
Bei der Unterwäsche muss ich sagen, dass die reine Baumwolle ein "Genuss" auf der Haut ist. So angenehm und weich. Dabei ist das waschen der Kleidung gar kein Problem, mit Seifenkraut-Waschmittel und Waschnüssen habe ich bisher jedes Teil sauber bekommen. Ich habe beim Kauf bewusst auf weiße Kleidung verzichtet, für mich sind die Naturfarben vollkommen ok.

Nicht nur, dass ich mir etwas gutes tue mit dieser guten Kleidung, auch der Natur und den Arbeitern in der Produktionskette wird damit geholfen. Wenn jeder von uns bereit wäre für Artikel einen fairen Preis zu bezahlen statt dieser "Geiz ist geil"-Mantalität, ich glaube, dann würde es dieser Welt auch bald besser gehen.


Fotos:
© Maya



Diesen Beitrag teilen


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro

Maya auf Pinterest

***Werbung***


g-amen.de

 

 

 

Bitte beachten: Alle Informationen dieser Homepage wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammen getragen. Sie ersetzen jedoch keinen Arzt/Heilpraktiker. Wir übernehmen keine Gewähr oder Haftung für Schäden jegl. Art, die aus der Verwendung der Daten dieser Homepage resultieren. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an einen Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.
Copyright © 2009-2016. All Rights Reserved. Made in Füssen (Allgäu, Germany, Earth, Milky Way)

Wir benutzen Cookies um die Seite benutzerfreundlicher zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Infos zum Datenschutz