Spankers

Mayas Blog über aktive, gesunde, natürliche & nachhaltige Lebensweise


Liebe Mitreisende, Freunde, Familie, Kunden, und alle anderen

leider bin ich aus gesundheitlichen und familiären Gründen „gezwungen“ mich mehr um mich und die Familie zu kümmern und mich aus dem „elektronischen“ Leben zurückzuziehen. Zwar werde ich privat noch ab und zu in Facebook, Google+ und Twitter unterwegs sein, doch werde ich nicht mehr bloggen, keine neuen Rezepte veröffentlich und auch nicht weiter mit Asche experimentieren.

Vielleicht geht es bald schon wieder besser. Aber erstmal ist das Real Life wichtiger.

Ich bin mir sicher, Ihr werdet das verstehen.

Damit Ihr auch zukünftig die Informationen abrufen könnt, die ich in liebevoller Kleinarbeit zusammengetragen habe, bleiben die Blogs online.



LammDer Vorteil, wenn man als "Spätgebärende" ein Kind bekommt ist, dass man viele Dinge anders sieht. Gerade in Bezug auf Spielzeug zählt nicht mehr der Preis sondern viel mehr die Qualität von Material und Verarbeitung. Für unseren kleinen Sohn wollten wir deswegen nicht irgendein Stofftier, hergestellt aus Kunststoffplüsch von Billiglohnarbeitern in China. Nein, wir waren uns einig, dass es kuscheliger Baumwollplüsch sein sollte und in Deutschland gemacht. Ohne chemische Zusätze vollkommen natürlich und in Handarbeit.

Daraufhin habe ich dann einige Frauen, welche bei DaWanda Kuscheltiere anbieten, angeschrieben, ob vielleicht jemand ein Lämmchen nach unseren Angaben fertigen kann. Leider bekamen wir nur Absagen. Bis sich Gabriele meldete. Sie hat schon jede Menge verschiedener Stofftiere genäht und sah es als Herausforderung an mit uns ein Lämmchen zu kreieren.

Zuerst ging es an die allgemeine Schilderung, wie ich das Lämmchen wollte. Also Stoff, Farben und Füllung. Ich hätte sehr gern eine natürliche Füllung gehabt, doch wäre das Lämmchen dann nicht waschbar gewesen. Hier mussten wir den Kompromiss auf hypoallergene staubfreie Polyesterwolle machen. Zum Glück kommt das Kind ja auch nicht damit in Berührung und waschbar muss es nunmal sein. Ich weiß, wie oft das Ding im Dreck landen wird. Also Stoff Baumwollplüsch und bei der Farbe sollte es ein schwarzes Lämmchen mit weißen "Söckchen" sein.

Gesagt getan, Gabriele machte sich ans Werk. Der schwarze Baumwollplüsch machte etwas kopfzerbrechen, denn er sollte ja schliesslich ungiftig und umweltfreundlich eingefärbt sein. Das war der schwerste Teil und nahm auch 3 Monate in Anspruch. Doch ich bin froh, dass sie sich damit viel Zeit gelassen hat, der Stoff ist nämlich megatoll.

Kurze Zeit danach lieferte Gabriele mir schon erste Bilder des Lämmchens. Sie hatte sofort meine Gedanken zu dem Schäfchen verstanden, bereits die ersten Bilder zeigten mir, dass wir in die richtige Richtung gingen. Lediglich das Gesicht war mir noch nicht so ganz passend und es sollte auch auf dem Bauch liegen können, alle viere von sich gestreckt.

Schon eine Woche später ein weiterer Entwurf. So ging das immer weiter, regelmässig arbeitete sie an meinem Kuscheltier, wo sie sicher auch noch andere Arbeit hatte. Und immer wieder kleine Änderungen bis es schliesslich perfekt war.

Lamm 2Das Schäfchen ist so toll geworden, ich wollte dann nicht nur das Schwarze, sondern auch das Weisse davon haben.

Die Schäfchen gibt es nun sogar zu kaufen unter den Namen
Und wenn man das Tier in den Händen hält sieht man nicht nur die Qualität des Stoffes, auch die erstklassige Verarbeitung. Gut zu wissen, dass es keine China-Produktion ist, sondern tolle deutsche Handarbeit, welche bestimmt ein Leben lang halten wird.

Gabriele versteht es auf wunderbare Weise, was einem am Kuscheltier wichtig ist und setzt es auch phantastisch um.

Wenn Ihr also einmal ein einzigartiges selbst entworfenes Kuscheltier benötigt, lege ich Euch die Gabriele als Herz. Bei DaWanda ist sie unter dem Namen PohlArt zu finden. Da könnt ihr auch sehen, was sie schon alles gezaubert hat.

Liebe Gabriele, ich danke Dir aus vollstem Herzen für Deine Mühe, Deine unerschöpfliche Kraft und Ausdauer und dass Du immer "dran" geblieben bist.

Fotos:
© Maya


Diesen Beitrag teilen


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro

Comments powered by CComment' target='_blank'>CComment

Maya auf Pinterest

***Werbung***


g-amen.de

 

 

 

Bitte beachten: Alle Informationen dieser Homepage wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammen getragen. Sie ersetzen jedoch keinen Arzt/Heilpraktiker. Wir übernehmen keine Gewähr oder Haftung für Schäden jegl. Art, die aus der Verwendung der Daten dieser Homepage resultieren. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an einen Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.
Copyright © 2009-2016. All Rights Reserved. Made in Füssen (Allgäu, Germany, Earth, Milky Way)

Wir benutzen Cookies um die Seite benutzerfreundlicher zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Infos zum Datenschutz