Spankers

Mayas Blog über aktive, gesunde, natürliche & nachhaltige Lebensweise


Liebe Mitreisende, Freunde, Familie, Kunden, und alle anderen

leider bin ich aus gesundheitlichen und familiären Gründen „gezwungen“ mich mehr um mich und die Familie zu kümmern und mich aus dem „elektronischen“ Leben zurückzuziehen. Zwar werde ich privat noch ab und zu in Facebook, Google+ und Twitter unterwegs sein, doch werde ich nicht mehr bloggen, keine neuen Rezepte veröffentlich und auch nicht weiter mit Asche experimentieren.

Vielleicht geht es bald schon wieder besser. Aber erstmal ist das Real Life wichtiger.

Ich bin mir sicher, Ihr werdet das verstehen.

Damit Ihr auch zukünftig die Informationen abrufen könnt, die ich in liebevoller Kleinarbeit zusammengetragen habe, bleiben die Blogs online.



StrohhalmeSeit Jahren ärgere ich mich über Strohhalme. Als Mutter kommt man um die Dinger nicht herum, aber es ist einfach ein schreckliches Plastikzeug, was unnötig die Umwelt belastet. Um dem entgegen zu wirken habe ich vor einigen Jahren Halme gekauft, die man in der Spülmaschine reinigen kann. Dennoch sind sie aus Kunststoff, damit umweltschädlich und belasten durch die Mikroplastikpartikel auch die Gesundheit der Kinder. Doch verbieten wollte ich es den Kids nicht. Nun habe ich endlich nach langem langem Suchen eine natürliche Variante gefunden.


Der Halm aus Stroh

Früher mag man sicher Halme aus Stroh als Strohhalm benutzt haben. Ich wäre jedoch nie auf die Idee gekommen, dass es das immer noch gibt. Die Halme aus Stroh sind aus kontrolliert ökologischem Anbau und sogar von BIOLAND Zertifiziert (Roggen). Um den CO2 Ausstoß zu verringern sind sie selbstverständlich aus Deutschland und es ist beim gesamten Herstellungsprozess auf Chemikalien verzichtet worden. Da es sich um ein Naturprodukt handelt ist es vollkommen biologisch abbaubar. Ausserdem ist es in Handarbeit geschnitten, sortiert, gewaschen, biologisch desinfiziert und verpackt worden.

Wie ist der Strohhalm?

StrohhalmIm Grunde ist es nicht anders als mit den Kunststoffdingern, jedoch das Gefühl ist ein besseres. Da es ein Naturprodukt ist, sind die Durchmesser unterschiedlich, sodass man auch mal einen Halm erwischen kann, der sehr dünn ist und dann muss man "ziehen wie ein Ochs". Die Halme lassen sich problemlos kürzen, je nach Glas und Anlass und kommen bei Groß und Klein gleichermassen gut an. Leider bekommt das Getränk nach einiger Zeit einen ganz leichten Strohgeschmack. Das stört z.B. bei Wasser, da man hier den Geschmack intensiver wahrnimmt. Bei anderen Getränken wiederum fällt es nicht auf. Mich hat es jedoch nicht gestört, da ich auch sehr gern Tee trinke und es einen ähnlichen Geschmack hat. Man könnte einen Spritzer Zitrone ins Wasser geben damit es nicht auffällt. Wir haben auch den Extrem-Test gemacht und einen Halm für mehrere Tage im Wasser gelassen. Er hat sich nicht aufgelöst und blieb weiterhin trinkbar. Auch wenn man an einem Ende herum gekaut hat, tat es der Funktion keinen Abbruch.

Fazit:

Die Strohhalme sind einfach toll, so rundum natürlich geben sie mir und meiner Familie ein gutes Gefühl und wir kommen damit dem Kunststofffreien Haushalt wieder einen großen Schritt näher.
Wie so oft war mir auch hier der Zufall ein großer Freund als er mich auf die Seite von Froschking geführt hat. Wer Froschking nicht kennt, das ist Portal für nachhaltige Produkte. Ich habe hier nun schon einiges gefunden, was ich sonst noch nirgends gesehen habe.

Diesen Beitrag teilen


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro

Maya auf Pinterest

***Werbung***


g-amen.de

 

 

 

Bitte beachten: Alle Informationen dieser Homepage wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammen getragen. Sie ersetzen jedoch keinen Arzt/Heilpraktiker. Wir übernehmen keine Gewähr oder Haftung für Schäden jegl. Art, die aus der Verwendung der Daten dieser Homepage resultieren. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an einen Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.
Copyright © 2009-2016. All Rights Reserved. Made in Füssen (Allgäu, Germany, Earth, Milky Way)

Wir benutzen Cookies um die Seite benutzerfreundlicher zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Infos zum Datenschutz