Spankers

Mayas Blog über aktive, gesunde, natürliche & nachhaltige Lebensweise


Liebe Mitreisende, Freunde, Familie, Kunden, und alle anderen

leider bin ich aus gesundheitlichen und familiären Gründen „gezwungen“ mich mehr um mich und die Familie zu kümmern und mich aus dem „elektronischen“ Leben zurückzuziehen. Zwar werde ich privat noch ab und zu in Facebook, Google+ und Twitter unterwegs sein, doch werde ich nicht mehr bloggen, keine neuen Rezepte veröffentlich und auch nicht weiter mit Asche experimentieren.

Vielleicht geht es bald schon wieder besser. Aber erstmal ist das Real Life wichtiger.

Ich bin mir sicher, Ihr werdet das verstehen.

Damit Ihr auch zukünftig die Informationen abrufen könnt, die ich in liebevoller Kleinarbeit zusammengetragen habe, bleiben die Blogs online.



bezahlte ArtikelAls Blogger ist man ja ständig nicht nur danach bestrebt neue Themen zu finden worüber man schreiben will, sondern auch gelegentlich noch damit etwas Geld zu verdienen. Dass es hierzu bestimmte Portale speziell für Blogger gibt, dürfte jedem hinreichend bekannt sein. Und nun ist noch eines dazu gekommen.
PayPerPost BezahlteArtikel.de ist eine neues Portal für Blogger und Werbekunden.

Da sich alles im Anfangsstadium befindent, ist noch längst nicht so viel geboten wie bei anderen, doch schon kurz nach der Anmeldung standen mir 6 Aufträge bereit.

Die Oberfläche wurde minimalistisch entworfen, damit man sich auf das wesentliche konzentrieren kann und alles schneller geht. Als Blogger meldet man seinen Blog an, sucht sich die dazu passenden Themen aus und wird dann nach einiger Zeit freigeschaltet. Zu einigen Angeboten sind sogar Gegenangebote möglich, falls einem der angebotene Betrag zu gering erscheint.

Der Geldtransfer erfolgt in der Regel innerhalb 3 Tagen, eine Auszahlung ist schon ab 20,- € möglich.

Werbekunden nutzen diese Art der Werbung zum Linkaufbau, zur Erhöhung der Besucherzahlen und um Produkte bekannter zu machen. Die Anmeldung sowie die Auftragsvergabe ist auch hier aufs wichtigste begrenzt und sehr einfach hanzuhaben.

Werbung über Blogs wird von den Lesern als ehrlicher angesehen, damit ist diese Art der Werbung auf dem Vormarsch. Denn Blogger schreiben nicht alles "schön" sondern sie schreiben wie es wirklich ist. Vor Ehrlichkeit braucht man keine Angst zu haben, die Werbekunden schätzen genau diesen Punkt an den Bloggern.

Nachdem das Portal innerhalb kürzester Zeit auf dem tschechischen Markt eine dominante Stellung engenommen hat, startete es jetzt in der deutschsprachigen Version und scheint auf gutem Wege auch hier durch die Einfachheit einen Platz in der Riege einnehmen zu können.

Aber am Besten schaut Ihr Euch das selber an, eine Registrierung ist denkbar einfach >> hier gehts zu Bezahlte Artikel.de <<

Diesen Beitrag teilen


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro

Maya auf Pinterest

***Werbung***


g-amen.de

 

 

 

Bitte beachten: Alle Informationen dieser Homepage wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammen getragen. Sie ersetzen jedoch keinen Arzt/Heilpraktiker. Wir übernehmen keine Gewähr oder Haftung für Schäden jegl. Art, die aus der Verwendung der Daten dieser Homepage resultieren. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an einen Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.
Copyright © 2009-2016. All Rights Reserved. Made in Füssen (Allgäu, Germany, Earth, Milky Way)

Wir benutzen Cookies um die Seite benutzerfreundlicher zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Infos zum Datenschutz