Spankers

Mayas Blog über aktive, gesunde, natürliche & nachhaltige Lebensweise

Zug um zug ziehen meine Rezepte auf meinen Rezepteblog www.88mk.de um

meine ErnteDa sich der Sommer entschloss in ein Regenfiasko zu entfliehen blieb nicht viel von meinem Garten übrig. Lediglich ein paar Mairübchen könnte ich ernten, die ich aber zum Teil mit anderen Lebewesen teilen musste. Dennoch schmeckten sie lecker.

Den aufgeschossene Feldsalat liess ich blühen, immerhin sah ich so zum ersten mal wie wunderschön seine Blüten sind. Anschliessend verteilte er den Samen selber wieder und so kann ich im Herbst/Winter vielleicht noch was davon haben.

Die Kräuter gediehen auch recht gut:


  • der Basilikum blühte wunderschön
  • Salbei war es genügend um uns für den Winter zu versorgen
  • Melisse und Pfefferminze zum trocknen oder frisch für (Eis-)Tee
Leider starben Oregano und Rosmarin an irgend einer "braunen" Krankheit.

Ich beschloss dieses Jahr als nicht gelungen abzuschliessen und für nächstes Mal mehr Vorbereitung zu treffen.

Diesen Beitrag teilen


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro

Maya auf Pinterest

***Werbung***


g-amen.de

 

 

 

Bitte beachten: Alle Informationen dieser Homepage wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammen getragen. Sie ersetzen jedoch keinen Arzt/Heilpraktiker. Wir übernehmen keine Gewähr oder Haftung für Schäden jegl. Art, die aus der Verwendung der Daten dieser Homepage resultieren. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an einen Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.
Copyright © 2009-2016. All Rights Reserved. Made in Füssen (Allgäu, Germany, Earth, Milky Way)

Wir benutzen Cookies um die Seite benutzerfreundlicher zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Infos zum Datenschutz