Spankers

Mayas Blog über aktive, gesunde, natürliche & nachhaltige Lebensweise

Zug um zug ziehen meine Rezepte auf meinen Rezepteblog www.88mk.de um

Natur bietet uns GesundheitMutter Natur hält für uns eine ganze Reihe an Stoffen bereit, die bei einer Vielzahl von konkreten Beschwerden, aber auch bei grundsätzlichem Unwohlsein sehr gut helfen können – ganz ohne Nebenwirkungen.

Übergewicht, seelisches Ungleichgewicht, Bluthochdruck, Vergesslichkeit: An solchen Problemen leiden immer mehr Menschen – doch immer weniger wollen diese gleichzeitig mit konventionellen Medikamenten behandeln. Sie greifen lieber auf pflanzliche Mittel zurück, um ihre körperlichen und psychischen Beschwerden schonend und natürlich zu behandeln.

Und das ist schlau gedacht, denn Mensch und Natur bilden eine Einheit. Es ist also höchste Zeit, sich wieder daran zu erinnern, dass der Mensch nicht von der Natur getrennt existiert, sondern aus ihr hervorgegangen ist. Die Natur lebt, und der Mensch lebt in ihr.

Deshalb hält Mutter Natur für uns eine ganze Reihe an Stoffen bereit, die bei einer Vielzahl von Beschwerden sehr gut helfen können – ohne dabei möglicherweise Nebenwirkungen oder Arzneimittelunverträglichkeiten hervorzurufen. Zudem dann die Natur uns dabei helfen, das wirkliche Übel an der Wurzel zu packen, statt nur die Symptome zu unterdrücken.

Ein Beispiel: Viel negativer Stress kann sich auf den Organismus auswirken – dieser verkraftet auf Dauer nicht jedes Problem einfach so. Deshalb müssen wir darauf achten, dass unser Organismus immer mit ausreichend Vitaminen und anderen Stoffen aus der Natur versorgt wird – insbesondere in Zeiten hoher Belastung. Nur so bleibt er stark und widerstandsfähig.

Wichtig dafür sind unter anderem die Vitamine B, C, D und E.
Gerade Vitamin C ist ein echtes Multitalent. Es kann die allgemeine Immunabwehr des Körpers unterstützen und fördert wie Vitamin D Regenerationskraft und Wohlbefinden. Müdigkeit und schlechte Stimmung haben ebenfalls keine Chance, da das Allround-Vitamin den normalen Energiestoffwechsel unterstützt. Für Vitalität und neue Antriebskraft sorgt das wertvolle Vitamin E. Es spendet Energie für den Tag und kann die Zellgesundheit fördern, da das Vitamin die Zellen vor oxidativem Stress schützt.

in den Mauerritzen...Wer viel Stress hat, leidet häufig auch an einem Eisenmangel. Dieser Verlust muss ausgeglichen werden: Eisen spendet Energie und neuen Schwung. Da dieses Spurenelement den Sauerstofftransport im Körper unterstützt, kann es die Konzentrationsfähigkeit steigern. Auch das Immunsystem wird durch dieses hochwertige Spurenelement gestärkt.

Und wer sich abseits der bekannten Pfade umsieht, findet weitere Mittel mit erstaunlichen Wirkungen. Zum Beispiel Rosenwurz. Er soll Stress reduzieren und Energie fördern. Rosenwurz steigert die Flexibilität des Organismus gegenüber großen Herausforderungen – damit wirkt die Substanz quasi wie ein Schutzschild gegen den Stress.

-

Dr. Sebastian Pleuse ist Gesundheitsexperte und Mitglied des wissenschaftlichen Beirates von Natura Vitalis, einem Hersteller von Gesundheitsprodukten auf rein natürlicher Basis. Er gehört in Deutschland zu den bekannten Experten in der Naturheilkunde, die umfassende Gesundheit der Menschen ist seine Leidenschaft (www.naturavitalis.de).

Diesen Beitrag teilen


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro

Maya auf Pinterest

***Werbung***


g-amen.de

 

 

 

Bitte beachten: Alle Informationen dieser Homepage wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammen getragen. Sie ersetzen jedoch keinen Arzt/Heilpraktiker. Wir übernehmen keine Gewähr oder Haftung für Schäden jegl. Art, die aus der Verwendung der Daten dieser Homepage resultieren. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an einen Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.
Copyright © 2009-2016. All Rights Reserved. Made in Füssen (Allgäu, Germany, Earth, Milky Way)

Wir benutzen Cookies um die Seite benutzerfreundlicher zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Infos zum Datenschutz