Spankers

Mayas Blog über aktive, gesunde, natürliche & nachhaltige Lebensweise

Zug um zug ziehen meine Rezepte auf meinen Rezepteblog www.88mk.de um

Deo in der SprühflascheIch nutze nun doch schon sehr lange meine Deo-Creme, die vor allem nach der Achselrasur sehr zu empfehlen ist. Die Deo-Creme beruhig gereizte Achseln wunderbar. Und sicher vor Schweißgeruch schützt es auch. Doch muss ich sagen, es fehlt mir ein Deo-Spray, die Creme ist mir manchmal zu „schwer“, wenn Ihr wisst was ich meine?

Ein luftig leichtes Deo-Spray muss her

Eigentlich habe ich schon lange nach einer Idee gesucht, wie ich mir selber ein Deo-Spray herstellen kann. Selbstverständlich aus umweltfreundlichen und natürlichen Zutaten und bei einem Fernsehbericht kam mir dann die Idee. Dabei ist es so einfach und simpel, da hätte ich schon früher drauf kommen können.

Weiterlesen ...

KastanienJeden Herbst bringen meine Kinder Kastanien nach Hause. Doch meist verkümmern sie irgendwann in irgendeiner Ecke und verschrumpeln ungenutzt. Jetzt bin ich über eine Idee in einer Facebookgruppe gestoplert. Und zwar geht es um chemiefreies Leben und einige der Mädels dort waschen Ihre Wäsche mit Kastanien. Zuerst konnte ich das kaum glauben. Habe es aber dennoch ausprobiert mit erstaunlichem Ergebnis.
Also los, geht raus und sammelt Kastanien und dann kommt zurück und lest, was Ihr im Haushalt damit tolles machen könnt.

Weiterlesen ...

DeocremeSeit dem Bekanntwerden von der Aluminiumsalzeproblematik in Deos ist es vielen wichtig geworden, dass ihre Deos nun komplett natürlich und am besten selber gemacht sind. Es muss auch kein Spray oder Roll-On sein, eine Creme tut es auch. Hier meine DIY Deo-Creme:

Weiterlesen ...

Zahncreme selber machenGerade grassiert ja wieder die Diskussion ob Fluor in der Zahnpasta schädlich oder gar wirksam ist. Jede Seite bringt hier ihre Vorteile zur Geltung und doch kann man sich doch nie sicher sein, was davon stimmt. Um auf der sicheren Seite zu sein, verzichte ich konsequent auf Fluor und weil ich auch nicht sicher sein kann was an synthetischen Stoffen, Bleichmittel und bedenkliche Reibstoffe enthalten sind, habe ich begonnen meine Zahncreme selber herzustellen.

Weiterlesen ...

KörperbutterNach meinem Erfolg mit selber gemachter Gesichtscreme habe ich nun den ersten Versuch für selber gemachte Körper-Butter gestartet. Die auch ganz wunderbar für Gesicht, Hände und Füße zu benutzen ist. Trockene Schienbeine und Ellbogen gehören der Vergangenheit an.

Weiterlesen ...

HerbstIch mag den Herbst. Alles ist so bunt und die letzten Sonnenstrahlen wärmen noch die Haut. Leider ist es teilweise etwas zugig und auch die feuchte Luft ist schon recht kühl. Doch was mir an dieser Zeit nicht gefällt sind die Erkältungen. Irgendwie scheint das Immunsystem noch im Sommerurlaub zu stecken und schneller als man sich versieht ist man krank.

Weiterlesen ...

KopfhautSeit ich denken kann, sagt meine Mutter immer "Gegen jede Krankheit ist ein Kraut gewachsen, man muss es nur finden" und bisher muss ich sagen, dass ich ihr nur zustimmen kann. Wir konnten unsere Krankheiten eigentlich immer ganz gut mit den Naturheilmitteln behandeln. Aber ich habe auch Glück, dass meine Mutter sich so gut damit auskennt und weiss wo sie welches Kräutlein finden kann und gegen welche Zipperlein es hilft. Natürlich ist manches Mal ein Gang zum Arzt unerlässlich, doch im Großen und Ganzen hilft uns die Natur gesund zu bleiben.

Weiterlesen ...

Schüssler SalzeGlobuli.
Kleine weisse Kügelchen.
Für die Einen ist es Humbug und für die Anderen DAS Heilmittel schlechthin. Ich bin eine von den Anderen. Ganz einfach weil es hilft. Und ja, der Glaube daran hilft auch. Letztendlich ist es aber ganz egal WAS hilft, hauptsache es hilft. Aber der Glaube alleine kann es nicht sein, und ich erkläre auch warum.

Ich nehme Globuli anstatt den Milchzucker-Tabletten, da Globuli vegan & lactosefrei sind. Für mich sind Globulis, vor allem meine Schüssler Salze Globuli die absolute Hausapotheke. Natürlich neben meinen eigenen Hausmitteln. Die kleinen Kügelchen kann ich ohne schlechtes Gewissen meinen Kindern geben mit dem Bewusstsein ihnen zu helfen aber nicht zu schaden.

Weiterlesen ...

HolunderDie Erkältungssaison geht wieder los und der Hals beginnt zu kratzen. Die ganzen Bonbons aus der Apotheke bringen irgendwie nicht den gewünschten Effekt? Von wegen der Hals beruhigt sich? Dann hier ein einfach herzustellendes Rezept für eigene Halsbonbons.

Die Zutaten bekommt man entweder in der Natur, Apotheke oder im Internet. Aber bitte auf Bioanbau achten, schliesslich nimmt man das Zeug zu sich und es soll ja helfen, nicht schaden.

Weiterlesen ...

SchwedenkräuterSeit ich ein kleines Mädchen war - und das ist nun echt schon lange her - kann ich mich erinnern, dass meine Mutter stets alles mit Kräutern geheilt hat. Und egal welche Krankheit ich hatte, meine Mama hatte immer das passende Naturheilmittel. Deswegen lagen auch immer Bücher über Kräuter, Pflanzen und Heilmethoden bei uns herum.
Am meisten hat sie die Schwedenkräuter nach Maria Treben eingesetzt. Das war ihr "Allheilmittel".

Weiterlesen ...

MundMillionen von Menschen leiden darunter. Meist besonders schlimm im Sommer, da die UV-Strahlung die lästigen Bläschen hervorrufen kann. Auch zur Zeit durch den stetigen Klimawechsel brechen sie aus. Doch es stört nicht nur das jucken und brennen. Vor allem auch die "Verunstaltung" und die Einschränkung durch die Ansteckungsgefahr für andere ist ärgerlich.

Die Rede ist von Herpes, auch Fieberbläschen genannt.

Weiterlesen ...

Melisse ist dafür bekannt, dass es gegen die lästigen Herpesbläschen helfen soll. Deswegen für die Fieberbläschen-Geplagten ein Rezept aus Naturheilmitteln. Bitte auf Bio-Qualität achten. Je besser die Qualität der verarbeiteten Produkte umso besser das Endprodukt.

Weiterlesen ...

ALöwenzahnhonigls Veganer verzichte ich bewusst auf Bienen-Honig, doch will ich dennoch nicht auf  meinen Honig beim Frühstück verzichten. Warum also nicht einfach einen veganen Honig selber herstellen? Geht ganz einfach und kann von jedem leicht nachgemacht werden.

Man benötigt dazu:
  • 3 Handvoll Löwenzahnblüten (nur die gelben Teile!)
  • 1 Liter Wasser
  • 1 unbehandelte Bio-Zitrone
  • 1 Kilo Zucker (z.B. Rohrohrzucker, könnte auch mich Xylit oder Kokosblütenzucker gehen)

Weiterlesen ...

Maya auf Pinterest

***Werbung***


g-amen.de

 

 

 

Bitte beachten: Alle Informationen dieser Homepage wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammen getragen. Sie ersetzen jedoch keinen Arzt/Heilpraktiker. Wir übernehmen keine Gewähr oder Haftung für Schäden jegl. Art, die aus der Verwendung der Daten dieser Homepage resultieren. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an einen Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.
Copyright © 2009-2016. All Rights Reserved. Made in Füssen (Allgäu, Germany, Earth, Milky Way)

Wir benutzen Cookies um die Seite benutzerfreundlicher zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Infos zum Datenschutz