Spankers

Mayas Blog über aktive, gesunde, natürliche & nachhaltige Lebensweise

Zug um zug ziehen meine Rezepte auf meinen Rezepteblog www.88mk.de um

joghurtWie schon berichtet essen wir uns selber Krank. Viele Hersteller bewerben ihre Produkte mit "kein Fett", "so wichtig wie das tägliche Glas Milch" oder als "gesunde Zwischenmahlzeit" oder so ähnlich. Aber was sie NICHT sagen ist, dass es dafür sehr viel Zucker im Produkt hat. Dies betrifft in zunehmendem Maße unsere Kinder mit ihre kleinen Zwischenmahlzeiten wie z.B. die Milchschnitte, Kinder Choco Fresh, Fruchtzwerge, Kinder Maxi King und viele andere.

Foodwatch erstellte nun eine Liste der Top-Ten der Zuckerbomben, hier die Liste für Euch:


Platz 10:
Zott Monte Drink
Hier drin stecken 12,7% Zucker, das sind pro Fläschchen 25,4 Gramm oder etwa 8 Stück Würfelzucker.

Platz 9 teilen sich:
Danone Fruchtzwerge
In dem kleinen Becher verstecken sich mit 12,8% noch 6,4 Gramm Zucker oder umgerechnet etwa 2 Stück Würfelzucker.
Danone Fruchtzwerge XXL
Mit 12,8% sind es hier immer noch etwa 4 Stück Würfelzucker...

Platz 8:
Dr. Oetker Paula
Der Paula-Pudding kann mit 13% Zucker mithalten, das sind 16,3 Gramm oder umgerechnet 6 Stück Würfelzucker pro Becher.

Platz 7:
Ehrmann Monsterbacke
Monsterbacke enthält 11,7 Gramm Zucker beziehungsweise 4 Stück pro Quetsch-Beutel sind es.

Platz 6:
Bauer Kinderquark
In dem Kinderquark stecken etwa 13% Zucker, das sind 6,6 Gramm Zucker oder umgerechnet zwei Stück Würfelzucker pro 50-Gramm-Becher.
shake
Platz 5:
Bärenmarke Schüttelshake Erdbeer Joghurt
Der Shake besteht zu 15% aus Zucker und ist damit deutlich süßer als Coca Cola. In einer 400 Milliliter Packung stecken 58,4 Gramm oder umgerechnet 19,5 Stück Würfelzucker. Von wegen gesunder Joghurt

Platz 4:
Ferrero Milchschnitte
mit etwa 30% Zucker und 27% Fett ist die Milchschnitte keineswegs empfehlenswert als Zwischenmahlzeit. In einer Schnitte stecken etwa zweieinhalb Stück Würfelzucker oder 8,2 Gramm.

Platz 3:
Ferrero Kinder Pingui
Enthält etwa 33% Zucker und etwa 30% Fett. Also Pro Stück enthält das Ferrero-Produkt 9,9 Gramm Zucker, umgerechnet etwa 3 Stück Würfelzucker.

Platz 2:
Ferrero Kinder Maxi King
34,5% Zucker, das sind 12,1 Gramm oder umgerechnet etwa 4 Würfelzucker pro Stück und mit über 36% aus Fett ist es ein echter Kalorien-King.

Platz 1:
Ferrero Kinder Choco Fresh
Enthält etwa 40% Zucker - das sind 8,3 Gramm oder etwa zweieinhalb Würfelzucker pro Stück. Dazu kommen noch mal 40% Fett. Damit die größte Zucker- und Fettbombe der Top 10

Diese Liste kann bei Foodwatch als pdf gedownloadet werden

obstGeeignete Zwischenmahlzeit? Na hier:
Obst ist immer gut und von Natur aus süß
Und mal ehrlich, wer will zu diesem leckeren Snack schon nein sagen?




Außerdem klärt Foodwatch auf über vermeindliche Fitness-Produkte:
foodwatch-Geschäftsführer Thilo Bode und Moderator Tobias Schlegl decken auf, was wirklich hinter Nestlés "Fitness Fruits"-Frühstücksflocken steckt.




Achtet einfach beim nächsten Einkauf, was Ihr kauft, sei es für Euch oder für Eure Kinder. Wir brauchen längst nicht so viel Zucker wie man uns verkaufen will und unsere Kinder müssen nicht zu zuckersüchtigen fettleibigen Couchpotatoes erzogen werden.


Quellen:
www.foodwatch.de

Bilder:
© Maya

Diesen Beitrag teilen


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro

Maya auf Pinterest

***Werbung***


g-amen.de

 

 

 

Bitte beachten: Alle Informationen dieser Homepage wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammen getragen. Sie ersetzen jedoch keinen Arzt/Heilpraktiker. Wir übernehmen keine Gewähr oder Haftung für Schäden jegl. Art, die aus der Verwendung der Daten dieser Homepage resultieren. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an einen Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.
Copyright © 2009-2016. All Rights Reserved. Made in Füssen (Allgäu, Germany, Earth, Milky Way)

Wir benutzen Cookies um die Seite benutzerfreundlicher zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Infos zum Datenschutz