Spankers

Mayas Blog über aktive, gesunde, natürliche & nachhaltige Lebensweise

Zug um zug ziehen meine Rezepte auf meinen Rezepteblog www.88mk.de um

MMatchaatcha - hat mir zunächst nichts gesagt. Grüner Tee - ja klar, kennt man. Und dann hab ich es ausprobiert. Ich muss sagen, es ist wie nach einem Energiedrink, man bekommt ein stundenlanges "high" und hat beinahe grenzenlose Energie. Wow!

Matcha ist einer der ältesten und hochwertigesten Tees, ja man sagt es wäre die Königin unter den Grüntees. Er ist so besonders, nur ungefähr ein Dutzend Teebauern wissen überhaupt diesen Tee unter komplexen Verfahren herzustellen.

Und so schwierig wie seine Herstellung ist, so einfach ist es eine Tasse Tee davon zuzubereiten:

  • Man benötigt 80°C heisses Wasser (Wasserkocher 10 Minuten öffnen)
  • 1 Gramm Matcha (entspricht ca 1/2 TL) in eine Schale oder Tasse geben
  • etwas Wasser zugeben und verrühren, damit der Tee nicht klumpig wird
  • nun das weitere Wasser (ca. 100 ml) zugeben und mit dem Bambusbesen schaumig schlagen für ca. 30 Sekunden.

Nun hat man einen cremigen, wunderschönen und leckeren Tee.
Ich habe ihn noch mit einem TL Agavendicksaft gesüsst, er ist mir etwas zu bitter.

Inzwischen drinke ich morgens und mittags je eine Tasse bzw. Matchaschale davon. Allerdings bin ich nicht der Freund von warmen Dingen am Nachmittag. Deswegen habe ich mir daraus einen Eistee gemacht:

  • Matcha wie oben zubereiten und abkühlen lassen (am besten morgens schon)
  • Dann 2 Bio-Zitronen ausdrücken und den Saft zum Tee geben.
  • Ggf. noch etwas Wasser, Eiswürfel, Zucker oder Agavendicksaft nach Geschmack zugeben.
Fertig - mmh lecker an einem heissen Tag

Was auch sehr lecker ist, wenn man die gleiche Menge Sojamilch aufschäumt und eine Art Matcha-Latte damit macht. Oder mit Vanille-Sojamilch...

Positive Nebenwirkung: man hat weniger Hunger, somit hilft es beim abnehmen

Diesen Beitrag teilen


Datenschutz HinweisSocial Sharing powered by flodjiSharePro

Maya auf Pinterest

***Werbung***


g-amen.de

 

 

 

Bitte beachten: Alle Informationen dieser Homepage wurden nach bestem Wissen und Gewissen zusammen getragen. Sie ersetzen jedoch keinen Arzt/Heilpraktiker. Wir übernehmen keine Gewähr oder Haftung für Schäden jegl. Art, die aus der Verwendung der Daten dieser Homepage resultieren. Bitte wenden Sie sich bei Fragen an einen Arzt oder Heilpraktiker Ihres Vertrauens.
Copyright © 2009-2016. All Rights Reserved. Made in Füssen (Allgäu, Germany, Earth, Milky Way)

Wir benutzen Cookies um die Seite benutzerfreundlicher zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden. Infos zum Datenschutz